Stefano stellt MATE auf der FOSDEM 2014 vor

Am 1. Februar 2014 hielt Stefano Karapetsas seine Präsentation über MATE auf der FOSDEM 2014!

Die Präsentation macht MATE denjenigen bekannt, welche davon noch nicht gehört haben, und erläutert den Ursprung des Projekts. Zunächst werden die Unterschiede zwischen MATE und anderen herkömmlichen GTK-basierenden Desktop-Umgebungen erörtert. Danach erklärt Stefano, wie MATE sich entwickelt hat, seit es von GNOME2 geforkt wurde. Eine kurze Auswertung der jüngeren Verbesserungen findet statt, gefolgt von einer Übersicht über der MATE-Roadmap und anderen Projekten, die von MATE profitieren, z.B. Sonar, Raspberry Pi und LTSP.


Contents © 2019 The MATE Team
Creative Commons License BY-SA
RSS GitHub Twitter